Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Puerto Viejo & Manzanillo

Jeden Morgen hatten wir erstmal Regen. Aber gegen Mittags kam immer die Sonne raus und wir haben uns an die Strände wie z.B. Playa Cocles begeben…Zwischen Puerto Viejo und Manzanillo liegt das Jaguar Rescue Center. Einige Bilder von dort könnt ihr unten sehen.
Direkt an das Dorf Manzanillo schließt der Gandoca-Manzanillo National Park an. Leider waren die Wege wegen des täglichen Regens sehr aufgeweicht und wir sind nur sehr langsam vorangekommen. Unser eigentliches Ziel war eine kleinere Lagune mitten im Nationalpark. Aber bis dahin sind wir nicht gekommen, wir haben dann einfach die schöne Strände auf der einen Seite und den ‚wilden Dschungel‘ auf der anderen Seite genossen.
Die bekannte Lagune Punta Mona ist wohl nur mit dem Boot (oder einem sehr sehr langem Fußmarsch) zu erreichen. Allerdings werden hierfür horrende Preise (für uns arme Backpacker) verlangt. Aber wer das Geld übrig hat bekommt wohl z.B. Delfine zu sehen.
Auf dem Weg nach Limón haben wir nochmal einen kurzen ‚auf den Bus warten‘ Stop in Puerto Viejo eingelegt. An dem Tag war dort ein Surf Wettbewerb am Playa Salsa Brava.

Bilder aus dem Jaguar Rescue Center:




Manzanillo:



Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar