Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

friends travel: Zentralamerika – Costa Rica – Rincon de la Vieja National Park

Während ich mich gerade im Wellness-Hotel verwöhnen lasse, habe ich diesen Post vorab für euch vorbereitet 🙂

Nach dem Vulkan Arenal ging es für die Beiden weiter zum Vulkan Rincon de la Vieja. Dieser aktive Vulkan ist das letzte Mal 1998 ausgebrochen. Im ganzen Nationalpark gibt es blubbernde Schlammlöcher und heiße Quellen. Aber auch kleine Wasserfälle in deren Becken man schwimmen kann.
Hier noch die Legende um den Vulkan:
Rincón de la Vieja bedeutet übersetzt etwa Schlupfwinkel der alten Frau. Nach den Legenden der Bevölkerung rund um den Rincón de la Vieja hält sich im See eine alte Hexe verborgen. Weil sie den Menschen, unter denen sie einst lebte, mit ihren Raubtierzähnen und ihren feurigen Augen Angst eingejagt hatte, wurde sie von einem Medizinmann verflucht. Daraufhin verschwand sie im Krater des Vulkans.

Hier noch zwei Bilder aus der nahegelegenen Stadt Liberia:


Auf dem Weg zum Nationalpark:



Schlammtöpfe (Solfataren) und Fumarolen:







Beeindruckende Bäume,

und deren Bewohner:

Und zum Schluss noch ins kühle Nass:


Das nächste Mal geht es dann weiter mit den Berichten aus Nicaragua.

Ähnliche Beiträge

1 Discussion on “friends travel: Zentralamerika – Costa Rica – Rincon de la Vieja National Park”
  • Oh, das sieht super spannend und interessant aus…dann doch etwas spektakulärer als die Sprudelblasen am Laacher See 😀
    Wünsche dir ein tolles Wellnesswochenende, gute Erholung und einen schönen Sonntag, Jana

Hinterlasse ein Kommentar