Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Baile Átha Cliath – Dublin – II

An unserem letzten Tag in Dublin waren wir im Guinness Storehouse. Nicht zu vergleichen mit einer Brauereiführung in Deutschland (z.B. in Erding). Gebraut wird dort nicht mehr, dafür wurde alles aufwendig für die Touristen umgebaut – und das über mehrere Etagen. Am Ende haben wir uns noch selbst ein Guinness gezapft. Schade nur, das es mir immer noch nicht schmeckt.






Perfekt gezapft, in 119,5 Sekunden 😉


Möchte man nicht selber zapfen, kann man den Gutschein für sein Guinness auch im Aussichtsturm einlösen. Oder sich dort ein Neues (oder etwas anderes) kaufen.
Die Aussicht war etwas betrübt, aber die kleine Möwenfamilie hat mich entzückt 😉



Abends waren wir dann in der Temple Bar (und der Area) unterwegs. Herr Seiltanz hatte am letzten Tag Geburtstag, von daher hatten wir allen Grund ordentlich zu feiern. Nette Leute, Live-Musik und Cider – perfekte Kombi. Und die Jungs in Lederhosen 😀

Am nächsten Mittag ging es dann wieder gen Heimat.
Diana, Ciaran – one more time, thank you so much for being our guides. It was just a great time with you both. Hope to see you soon. Dusky, Chris and me say goodbye to Ireland.

2 Discussions on
“Baile Átha Cliath – Dublin – II”
  • Im Guinness Storehouse waren wir leider nicht – obwohl wir uns darüber im Nachhinein ein bisschen geärgert haben. Da habt ihr doch echt viel gesehen in Irland 🙂
    Liebe Grüße, Jana

Hinterlasse ein Kommentar