Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Salzburg – II

Nach dem Bummel durch die Stadt sind wir zur Festung Hohensalzburg gelaufen. Von dort hat man einen tollen Blick über Salzburg.
Für die Älteren oder Schwächeren unter uns gibt es die Festungsbahn, die einen schnell und schweißfrei nach oben bringt. Es ist nicht so, als wäre es eine Wanderung, aber bei 33°C kommt man schneller ins Schwitzen als gedacht 😛

Aber man wird unterwegs schon mit dem ersten tollen Blick belohnt.

Nachdem man die knapp 8€ Eintritt bezahlt hat, kann man sich auf dem Burggelände frei bewegen.


Wir haben aber eher die Aussicht genossen, als die Festung selbst zu erkunden.


Den Reckturm mit 360° Panorama haben wir irgendwie verpasst, aber man hatte eigentlich von allen Plätzen aus die Möglichkeit auf Salzburg zu gucken.





Nach dem ‚Abstieg‘ haben wir noch einen kurzen Blick in den Dom geworfen..


..bevor wir langsam aber sicher zuück zum Hauptbahnhof gesprintet sind. Auf schönes Wetter folgt halt doch gerne ein ordentliches Gewitter.



Gerne hätten wir noch die Alte Hofapotheke besucht, aber dass diese Samstag Nachmittag nicht mehr geöffnet hat, war irgendwie zu erwarten.
Salzburg ist auf jeden Fall einen Städtetrip wert. Wer weiß, vielleicht kommen wir schon zum Christkindlmarkt wieder 🙂

7 Discussions on
“Salzburg – II”

Hinterlasse ein Kommentar