Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Sonnige Tage im Wallis

Die letzten Tage durfte ich in der Schweiz verbringen, genauer gesagt im Kanton Wallis. Eine sehr sonnenverwöhnte Gegend, die auch für mich nur blauen Himmel übrig hatte. In den nächsten Tagen kommen die einzelnen Posts online, heute gibt es als Vorgeschmack schon ein paar Schnappschüsse frisch aus dem iPhone 😉

wallis1wallis2
1) Viel Schnee und Nebel in Bayern
2) Mein Ausblick im Hotel Bella Tola
wallis3wallis4
3) Der Blick auf St. Luc
4) Auch beim Frühstück hat man einen traumhaften Blick auf die Berge
wallis5wallis6
5 und 6) Nach einem Dorfrundgang hieß es erstmal Zehen im Pool auftauen und den schönen Spa-Bereich genießen.
wallis7wallis8
7 und 8) Traumhafte Bedingungen für meine erste Schneeschuhwanderung
wallis9wallis10
9) Ziel der Wanderung war die Eishöhle von Zinal. Es war atemberaubend!
10) Weiter ging es nach Brig, und abends auf die Witches Night in Blatten.
wallis11wallis12-jg
11 und 12) Am nächsten Morgen ging es früh auf die Belalp. Ein Traum von Panorama.
wallis13wallis14
13) Bei der verrücktesten Volksabfahrt der Schweiz kamen erst die Rennfahrer an die Reihe,
14) mittags wurde dann die Piste für die Hexen freigemacht.
wallis15wallis16
15) D Häx isch los – und zwar über 800 davon!
16) Vor lauter Hexen verpassten wir die letzte Sesselbahnfahrt und durften ein paar Meter zu Fuß rutschen 😉

Hinweis: Ich wurde von Wallis Tourismus zu diesem Trip eingeladen. Lieben Dank an die nette Betreuung an die Damen und Herren von Sierre Anniviers und Brig Belalp Tourismus.

6 Discussions on
“Sonnige Tage im Wallis”

Hinterlasse ein Kommentar