Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Jahresrückblick 2013 – Des war da Wahnsinn

Wir starteten in Südafrika ins neue Jahr. Einen besseren Beginn kann es fast nicht geben. Die restlichen Tage verbrachten wir hauptsächlich in den Nationalparks.
KruegerNationalParkWildlifeSuedafrikaSuedafrikaNatur Frisch gelandet und fast schon wieder unterwegs. Mitte Januar machte ich mich noch auf den Weg in die Schweiz, und zwar ins wundervolle Wallis. Ich hatte eine tolle Zeit beim Belalp Hexenrennen und der einmaligen Schneeschuhtour zur Eishöhle von Val d‘ Anniviers. BelalpValdAnniviers Den Februar verbrachte ich dann im kalten Deutschland, zwischendurch muss ja gearbeitet werden. Anfang März reiste ich mit einer Freundin nach Edinburgh. Zwischen vielen Regenschauern hatten wir aber dort und in den Highlands eine tolle Zeit. EdinburghHighlands An Ostern fuhren wir spontan nach Prag. Eine Stadt in der ich bisher schon oft war, in die ich aber immer wieder gerne zurückkomme. Zusammen mit unseren Freunden aus Irland testeten wir uns durch die unzähligen Bars 🙂 Prag Dieses Jahr gaben sich 4 Freunde das Ja-Wort <3 Bei drei Hochzeiten konnten wir persönlich mitfeiern. Hochzeiten Bei den ersten richtigen Sonnenstrahlen ging es dann auch ab und an in bzw. auf die Berge. Zwiesel Ende Mai hat sich dann schließlich mein Traum von Island erfüllt. 10 Tage reisten wir entlang der Ringstraße durch die unglaublichen Landschaften. EastIcelandJoekulsarlonSeljalandsfoss Das diesjährige Ziel des ‚Weiber‘-Ausflugs war Wien. Bei strahlendem Sonnenschein hatten wir eine tolle Zeit. Wien Seit Jahren war ich mal wieder mit meiner Mutter unterwegs. Sie wollte sogern einmal nach London – und da ich auch noch nicht dort war wurde spontan gebucht. 5 Tage super Wetter – wer kann das toppen? 🙂 London Eine weitere Reise allein unternahm ich auf die Kanareninsel La Gomera. Neben tollen Wandermöglichkeiten ist die Insel auch für Whale- und Delfinwatching bekannt. Ein tolles Reiseziel für Naturliebhaber aber auch für Familien. LaGomeraLaGomeraWildlife Wenn eine Freundin beschließt in die Berge zu ziehen, muss ich das natürlich ausnutzen und sie besuchen. Neben einem Besuch am Königs- und Obersee machten wir eine Wanderung auf den Schneibstein und zum Seeleinsee. Berchtesgadener Land Inzwischen ist es August und die Sommerferien stehen an. Nach einigem überlegen buchten wir schließlich einen Flug auf die Azoren. Hier bin ich euch noch einige Berichte von den Inseln São Miguel und Pico schuldig. Ich bin fleißig dabei 🙂 PicoAzorenWildlifeCondorBanks Im Ötztal probierte ich mich am Klettersteig (und liebte es) und machte in der Area 47 einigen Quatsch mit. Oetztal Im September genoss ich noch einige Tage in Kroatien. Entlang der Adriaküste machte ich einen kleinen Roadtrip und erlebte in Zadar den unglaublichsten Sonnenuntergang und verliebte mich ein wenig in Dubrovnik. ZadarDubrovnik Schon lange wieder wollte ich Bayerns Märchenschloss Neuschwanstein besuchen – im Oktober fanden wir die Zeit dazu. Neuschwanstein Ende Oktober nahmen wir noch Düsseldorf ein bisschen genauer unter die Lupe. Duesseldorf Eine wunderschöne Wanderung hatten wir noch vom Jochberg an den Walchensee. Die Wolken boten ein unglaubliches Spiel. Walchensee Im November ging es für ein Wochenende nach Amsterdam. Dort fand ein Reunion der MTV Fanwalkers statt, bei dem wir einige alte Bekannte wiedertreffen konnten.Amsterdam Gerade kommen wir aus Dublin wieder, und nähe Stuttgart feiern wir ins neue Jahr.

Ein ‚Danke‘ geht an alle Mitreisenden hier auf dem Blog und meine Kooperationspartner – die mir einige tolle Möglichkeiten geschaffen haben.
Rutscht gut ins neue Jahr – ich freue mich auf 2014.

Ähnliche Beiträge

4 Discussions on
“Jahresrückblick 2013 – Des war da Wahnsinn”

Hinterlasse ein Kommentar