Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Joshua Tree National Park

Das erste Ziel nach Ankunft war der Joshua Tree Nationalpark. Nachdem wir Los Angeles und dessen Vororte verlassen hatten, kamen wir schon kurz darauf am Visitor Center des Parks an. Mit Stau waren wir etwa drei Stunden unterwegs.

Erster Halt im Park war der Hidden Valley Trail. Der Loop ist nur 1,8km lang und ist auch so bei höheren Temperaturen kein Problem. Ich finde man bekommt dort einen schönen Eindruck vom Park und dessen Vegetation bzw. von den Felsformationen.1 Joshua Tree Nationalpark2 Joshua Tree NP3 Joshua Tree NP Zwei Suchbilder – ich habe mich farblich auf den Park abgestimmt 😉 4 Hidden Valley5 Hidden Valley Joshua Tree6 Bird Joshua Tree NP7 Hidden Valley Joshua Tree8 Joshua Tree NP9 Kaktus Joshua Tree Einen tollen Ausblick auf das Coachella Valley hat man vom Keys View Point aus. Hier werden einem die Weiten des Landes das erste Mal richtig bewusst.10 Keys View11 Keys View Joshua Tree Na, wer erkennt diese Steinformation? 🙂
12 Skull Rock Joshua TreeAls Einstieg in die Welt der Nationalparks hat mir der Joshua Tree gut gefallen, einen größeren Umweg würde ich dafür aber nicht in Kauf nehmen.

3 Discussions on
“Joshua Tree National Park”

Hinterlasse ein Kommentar