Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Bryce Canyon und der Zion Nationalpark

Obwohl ich inzwischen schon viele Steine und Felsen auf der Reise gesehen hatte, konnte ich nicht genug bekommen. Die Vielfalt der Parks ist wirklich einmalig. Also ging es von Page aus zum Bryce Canyon. Nicht der kürzeste Weg für einen Abstecher – aber bereut habe ich es nicht. Die Strecke führt teilweise durch den ‚Red Canyon‘ – stellt euch vor wie ihr da im Cabrio vorbeiflitzt. Gibt wirklich schlimmere Autofahrten 😉
1 Red Canyon2 Red Canyon USA Ein tolles Panorama. Ein paar Meter bin ich auch in den Canyon reingewandert, aber für eine richtige Wanderung fehlte die Zeit – ich komme wieder!
3 Bryce Canyon4 Bryce Canyon USA5 Canyons USA6 Bryce Park7 Felsformationen Bryce Canyon8 Rehe Bryce Canyon Auf dem Weg nach St. George, das Tagesziel für heute, liegt der Zion Nationalpark. Als stolze Besitzerin des Jahrespasses, kann man dann natürlich auch durch den Park fahren – und für ein paar Fotostopps anhalten. Allerdings muss das Cabrioverdeck das erste Mal aufgrund von Regen geschlossen bleiben. Aber eine kleine Abkühlung zwischendurch hat noch niemanden geschadet 🙂
9 Zion Nationalpark10 Zion Wave11 Zion Nationalpark USA12 USA Zion NP

6 Discussions on
“Bryce Canyon und der Zion Nationalpark”

Schreibe eine Antwort zu Nadja Antwort abbrechen