Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Istanbul – die Stadt auf zwei Kontinenten

Im Herbst letzten Jahres ging es nach ca. 20 Jahren wieder nach Istanbul. Bekannt kam mir aber nichts mehr vor 😉
In den knapp vier Tagen haben wir einiges an Kilometern zurückgelegt. Ein paar der Istanbul Highlights habe ich euch unten in die Karte eingezeichnet. Ansonsten ist mein Motto ‚einfach treiben lassen‘. Die Fahrt auf dem Bosporus am Abend, zum Sonnenuntergang, ist auch zu empfehlen. Der Blick auf die Stadt war wirklich schön.

Mitmachen: Bosporus Bootstour, Spaziergang durch beide Teile Istanbuls:

1 Blaue Moschee Innenhof2 Sultan-Ahmed-Moschee3 StreetArt Istanbul14 Obelisk of Theodosius Istanbul4 Get lost5 Bosporusfahrt Istanbul6 Istanbul vom Bosporus7 Istanbul Goldene Stunde8 Sonnenuntergang Blaue Moschee9 Sunset Istanbul10 Cisterna Basilica11 1001 Nacht Istanbul

Nach einigen Kilometern Fußmarsch hat man sich dann aber auch ein kühles Getränk verdient. Entweder im Cozy Pub – mit einem genialen Blick über die Stadt oder ganz relaxt im Reggae Cafe.

Gemütlich: Cozy Pub, Reggae Cafe

13 Reggae Cafe Istanbul15 Cozy Bar and Pub Istanbul
16 Dachterrasse Istanbul
17 Cozy Bar and Pub

Wer später am Abend noch Energie übrig hat, kann in Istanbul auch super feiern gehen. Wir waren zu zweit als Mädls unterwegs, das war überhaupt kein Problem. So kam es dann auch das wir vom garajistanbul noch weiter in den MachineClub gezogen sind. Nach einer kurzen Stärkung sind wir dann morgens todmüde ins Bett gefallen.

Feiern: garajistanbul, MachineClub

Die Ankunft hat sich bei uns etwas schwierig gestaltet. Eigentlich war der Plan in einem Hotel abzusteigen, leider hat die Agentur aus Deutschland, über die wir gebucht haben, aber komplett versagt und wir standen abends mit unseren (natürlich nicht so) großen Koffern am Straßenrand. Keine schöne Situation. Spontan haben wir bei Hostelbookers das Istiklal Hostel gebucht und damit einen echten Glücksgriff getan. Untergebracht waren wir nicht im Hauptgebäude sondern ein paar Meter weiter, die tolle Dachterrasse konnten wir aber trotzdem mitbenutzen – zum Frühstück oder abends für ein kühles Efes.

Schlafen: Istiklal Hostel

12 Cats Istanbul14 Fruits Istanbul

5 Discussions on
“Istanbul – die Stadt auf zwei Kontinenten”

Hinterlasse ein Kommentar