Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Tirol: Kaunertaler Gletscherpark

Unser Besuch im Kaunertal war eigentlich nicht geplant. Am Campingplatz lagen Broschüren aus und durch schöne Bilder lasse ich mich doch gerne überzeugen. Also nutzten wir die letzten Stunden vor der Abreise um die verschiedenen Stationen der Kaunertaler Gletscherstraße zu erkunden. Weitere Infos bekommt ihr hier.
Anfang Juli blühten die Wiesen und unzählige Lupine wuchsen am Straßenrand. Immer wieder mussten wir einen Stop einlegen weil ich irgendein neues schönes Fleckchen entdeckt habe. Und das ist im Kaunertal wirklich nicht schwer. Ihr kennt das sicherlich, man kommt an einen Ort und möchte gleich für immer bleiben 🙂
1 vor dem Kaunertal2 Sommerwiese3 Kaunertal Strasse4 Kaunertaler Lupine5 Froschmama
Für die Sportlichen unter uns gibt es einen Klettergarten mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen und einen Klettersteig – direkt am Wasserfall.6 Holderli Seppl Klettersteig7 Blick Gletscher Kaunertal8 Rifflbach In der Ferne kann man den Gepatschferner erkennen, der sich leider auch immer mehr zurückzieht. 9 Gepatschferner Wer sieht mich? In der Weite bin ich nur ein winzig kleiner Punkt 🙂10 Find me Kaunertal11 Spinne Nahaufnahme Traumhaft ist auch der Halt am Weißsee. Berg und See – mei is des schee!12 Weisssee13 Auslaeufer Weisssee Mit Hilfe der Karlesjochbahn erreichten wir an diesem Tag noch die 3.000er Grenze und konnten zwischen Österreich und Italien hin- und herspringen und noch einen Blick auf die Schweiz riskieren. Ob sich die Fahrt auf die Plattform lohnt, muss jeder selbst entscheiden – der Ausblick war auf jeden Fall sehr schön 🙂
14 Fahrt Karlesjochbahn15 Drei Laender Eck Blume16 Weissseeferner17 Grenzgaenger Kaunertal 18 Fotopoint Wiesejaggl Tunnel Ein weiteres Highlight wartet noch am Ende der Straße auf uns. Über Schnee und Eis (und das bei 30°C) machen wir uns auf den Weg zur Gletscherspalte. Schonmal durch meterhohe Eiswände gelaufen? Auch wenn der Weg sehr rutschig war und man nicht ohne nasse Füße dorthin kommt – lohnt es sich!19 Weg zu Gletscherspalte20 Gletscherspalte Kaunertal Auf dem Rückweg nochmal den Blick auf den Weißsee und den Gepatschstausee genießen und schon ist man wieder auf dem Weg Richtung Heimat. Mit vielen tollen neuen Eindrücken im Kopf und der Gewissheit dass das Schöne nicht sehr fern ist 🙂21 Weisssee Kaunertal22 Gepatschstausee

Ähnliche Beiträge

4 Discussions on
“Tirol: Kaunertaler Gletscherpark”

Hinterlasse ein Kommentar