Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Kurztrip nach Athen

Mein letzter Athen Besuch ist schon 20 Jahre her – entweder bin ich also älter als ich dachte oder ich war damals noch sehr jung 😉 Zum Glück trifft zweiteres zu und dieses Jahr war es an der Zeit ein paar Erinnerungen aufzufrischen.

Anbei meine Empfehlungen für einen Kurztrip nach Athen 🙂

Unbedingt:

  • Anafiotika: Das (meiner Meinung nach) schönste Stadtviertel Athens
  • Ganz viele Nüsse von den kleinen Ständen kaufen – lecker!
  • Dazu schmeckt griechisches Bier wie Mythos, A oder Fix Hellas
  • StreetArt: Augen auf im Straßenverkehr 😉
  • Lycabettus: Auf 277m hat man einen tollen Ausblick – natürlich die Bahn links liegen lassen und zu Fuß erklimmen

Gehört einfach dazu:

  • Akropolis: Ein Besuch des Burgberges und der verschiedenen Bauten. Der Blick vom Filopappos Berg ist toll und auch in der Nacht ein beliebtes Ziel

Kann man, muss man aber nicht:

  • Tagesausflug nach Piräus – ich hatte mir mehr erwartet. Leider findet man fast keinen Zugang zum Wasser.

Was sind eure Tipps für Athen?

Ähnliche Beiträge

4 Discussions on
“Kurztrip nach Athen”

Hinterlasse ein Kommentar