Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Ostsee: Wintertage auf Usedom

Im Dezember machten wir uns auf den doch recht langen Weg von München an die Ostsee. Eigentlich hätte ich zu dieser Zeit vielleicht eine leichte Schneeschicht erwartet – stattdessen gab es viel Wind, ein bisschen Regen und als Ausgleich auch ein paar Sonnenstrahlen.
Am ersten Tag machten wir einen kleinen Abstecher nach Polen – in Swinemünde steht eine schöne weiße Mühlenbake, der ich gerne einen Besuch abstatten wollte:1 Swinemuende 2 Swinemuende Muehle Durch den vielen Wind wurde der Sand aufgewirbelt und fegte nur so über den Strand.3 Strand Swinemuende4 Swinemuende Polen5 Sandverwehungen Strand Auch ein Besuch der Kaiserbäder gehört bei einem Usedom Besuch dazu. Auf dem Bild seht ihr die Seebrücke in Ahlbeck, der schöne Strand lädt zu einem kleinen Spaziergang ein.
7 Seebruecke Ahlbeck6 Ahlbeck8 Strand Ahlbeck9 Ahlbeck Boot10 Buhne Usedom Auf dem Weg nach Peenemünde machten wir immer wieder einen Stop an der Küste. Vor Ort besuchten wir auch das U-Boot Juliett U-461.11 Usedom12 Buhne Ostsee13 Sonnenuntergang Achterwasser14 U-Boot Peenemuende15 Peenemuende Usedom In Trasseheide steht die Welt Kopf. Dabei entstanden einige witzige Bilder 🙂16 Strand Ostsee17 Die Welt steht Kopf18 Trasseheide Haus Auch die dritte Nacht ließen wir am Achterwasser bzw. am Peenestrom ausklingen. Was gibt es auf Usedom noch zu entdecken? Habt ihr noch Tipps für einen weiteren Besuch?19 Sonnenuntergang Peenestrom20 Nachthimmel Koelpin

Ähnliche Beiträge

9 Discussions on
“Ostsee: Wintertage auf Usedom”

Hinterlasse ein Kommentar