Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

National Parks und State Parks im Südwesten der USA

Die Parks in den USA teilen sich hauptsächlich in National Parks, State Parks und ‚private‘ Reservate auf. Für die National Parks (wie z.B. Grand Canyon) könnt ihr euch den Jahrespass kaufen, oder jeweils den Eintritt bezahlen. Ich hatte vor der Reise schon einige Ziele im Auge gehabt, und so haben wir uns dazu entschlossen im Visitor Center des ersten Nationalparks (bei uns Joshua Tree) den Jahrespass zu kaufen. Da wir so noch ‚kostenlos‘ in den Bryce Canyon und den Zion Nationalpark kamen, hat sich der Pass für uns auf jeden Fall gelohnt. Diese standen vor der Reise noch nicht auf dem Plan. Die beiden besuchten State Parks haben wir vor Ort bezahlt.

Hier nun eine kleine Vorschau auf das, was wir in zwei Wochen für unter 100$ zu sehen bekommen haben:

AnoNuevoStatePark

ZionNationalPark

YosemiteNationalPark

ValleyoFireStatePark

LakeMead

JoshuaTreeNationalPark

GrandCanyonNationalPark

DeathValleyNationalPark

BryceCanyonNationalPark

7 Discussions on
“National Parks und State Parks im Südwesten der USA”

Hinterlasse ein Kommentar